Tagesbetreuung „Sonnenblume“ lädt zum Flohmarkt ein

Die Tagesbetreuung „Sonnenblume“ in Markdorf veranstaltet am Samstag, 28. September, einen Flohmarkt. Der Erlös kommt der Tagesbetreuung der Sozialstation Bodensee e.V. im ehemaligen Krankenhaus zugute.

„Wir verkaufen alte Schätzchen von Mitarbeiterinnen und Gästen“, sagt Silvia Sobel-Skodlar, Leiterin der Tagesbetreuung in der Spitalstraße 11. Die Mitarbeiterinnen öffnen ihre Stände im Garten der Sozialstation von 10 bis 16 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird der Flohmarkt nach innen verlegt. Um 14.30 Uhr wird zudem das Kuchenbuffet eröffnet.

Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre bei den Sozialstation-Mitarbeiterinnen über die Tagesbetreuung, die ambulante Pflege sowie über die Wohngemeinschaft „Altes Kloster“ zu informieren. Außerdem können die Räumlichkeiten der „Sonnenblume“ besichtigt werden.

Mehr Infos für die Tagesbetreuung „Sonnenblume“ gibt’s bei der Sozialstation in Markdorf, Telefon: 07544/9559-0.

Zurück