Leiter(in) Sozialstation-Pflegestützpunkt

Sie sind eine 3-jährig examinierte Krankenpflegefachkraft mit Anerkennung zur Leitung eines Pflegedienstes (PDL, Bachelor, Sozialwirt/in) und haben Berufserfahrung in der ambulanten Pflege. Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz, eine ausgeprägte Einsatzbereitschaft und über Organisationstalent. Mit der Arbeit am Computer sind Sie vertraut.

Ihre Aufgabe in unserem qualitätsorientierten Unternehmen ist die eigenverantwortliche Leitung einer unserer Pflegestützpunkte.

Qualifikation

  • 3-jährig abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester/-pfleger
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im ambulanten Bereich

Einsatzbereich

  • Personalmanagement
  • Qualitätssicherung
  • Überwachung der Wirtschaftlichkeit
  • Öffentlichkeitsarbeit und Akquisition

Unser Wunsch

  • Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Organisationsvermögen
  • Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office Anwendungen und Erfahrung bei der Erledigung von Korrespondenz mit Behörden und Privatpersonen

Aufgaben / Tätigkeit

  • Sicherstellung fach- und bedarfsgerechter Pflege- und Betreuungsmaßnahmen
  • Mitarbeiterorientierte Führung eines multiprofessionellen Pflegeteams aus Pflegefach- und Pflegehilfskräften, Personalentwicklung
  • Sicherstellung wirtschaftlicher Betriebsführung, u. a. durch effiziente Personaleinsatz- und Tourenplanung, aktive Akquisition von Pflegekunden
  • Planung, Umsetzung und Evaluation von Arbeitsabläufen
  • aktive Förderung des Qualitätsmanagements
  • Sicherung der Pflegequalität
  • Einführung und Weiterentwicklung von Pflegekonzepten und Pflegestandards
  • Kontaktpflege zu Pflegekunden, Angehörigen und Ärzten

Arbeitszeit

  • Vollzeit

Anforderungen

  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen
  • Umfassende Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung (insbesondere SGB V, XI und XII)
  • Bereitschaft zu erforderlicher Mehrarbeit
  • Teilnahme an rotierendem telefonischen Bereitschaftsdienst
  • Führerschein

Angebote

  • Ein hohes Maß an Verantwortung
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen PDL
  • Umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Dynamisches, offenes Team
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Gesundheitsförderung
  • Supervision und Coaching

Vergütung

  • Attraktives Gehalt und weitere gute Rahmenbedingungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an unsere Personalabteilung. Für Fragen im Vorfeld Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Ansprechpartner
Pfeifer-Andreas-2015-hp.jpg
Stellvertr. Vorstand
Personalverwaltung

Andreas Pfeifer
Telefon: 07551/9532-12
E-Mail schreiben